GPSFahrtenbuchGPSFahrtenbuchSie wollen weniger Steuern zahlen? Es ist frustrierend zu sehen, wie wenig nach Abzug aller Steuern noch übrig bleibt. Doch Sie müssen Ihr Geld nicht verschenken. Manchmal ist die Landstraße schneller als die Autobahn. Auch in der Großstadt möchten Sie sich die Ampelstopps und den Berufsverkehr ersparen. Auf dem Weg zur Arbeit kann der Berufsverkehr einem den...

Weiterlesen...

Privatnutzung vom FirmenwagenPrivatnutzung vom FirmenwagenGeblitzt - Fahrtenbuchauflage bei unbekanntem Fahrer Der geldwerte Vorteil einer Privatnutzung des Firmenwagens ist zu versteuern, wenn dem Arbeitnehmer kein privates Auto zur Verfügung steht, die Privatnutzung des Firmenwagens nicht untersagt ist und eine konkludente Überlassung (rechtlich: stillschweigende Willenserklärung) nahe liegt. Tatbestand Ein Arbeitgeber mit Sitz in Großbritannien hatte dem Geschäftsführer einer deutschen Niederlassung einen...

Weiterlesen...

Was ist ein UmwegWas ist ein UmwegKennen Sie das? Verschlafen, Kindergeburtstag, Hochzeitsjubiläum. Es gibt viele Gründe, warum Sie schnell ans Ziel kommen müssen. Nicht immer ist der kürzeste Weg die schnellste Route. Auch wer ein GPS-gestütztes Fahrtenbuch führt, muss darauf achten, dass seine Angaben bzw. Routen nachvollziehbar sind. Die Rechtsprechung weist darauf hin, dass Sie in Ihrem GPS-gestütztes Fahrtenbuch Umwege kennzeichnen müssen. Aber ab wie viel...

Weiterlesen...